Blockhäuser

Auf dem Hofplatz befinden sich zwei alte Einraumgebäude mit offenen Feuerstellen. Das eine (aus dem Jahre 1665) ist neurenoviert. Es ist mit Tisch und Bänken, einer Feuerstelle und einer Reihe alter Gegenstände eingerichtet, die alle zum Gehöft gehören. Die Stube wird für geselliges Beisammensein genutzt und steht auf Wunsch unseren Gästen zur Verfügung.

Das andere Gebäude diente in der Zeit 1500 - 1600 als Wohnhaus. Heute wird es zum Räuchern von Fleisch und zum Brauen des Voss-Biers verwandt.